Doosan DA30-5

Mit einer Nutzlast von 28 Tonnen erfüllt der DA30 sowohl die Anforderungen für den Einsatz im Straßenverkehr als auch für eine Vielzahl von Erdbewegungsarbeiten unter schwierigsten Geländebedingungen. Unabhängig von der Arbeitssituation bietet die neue geräumige Kabine des DA30 dem Fahrer überragenden Komfort bei geringem Geräuschpegel sowie moderne, bequeme Bedienelemente. Eine Scherenheckklappe gehört zur Serienausrüstung.

Vorteile

  • Produktivität:
    Der DA30 bietet die größte Bodenfreiheit und den besten Bodendruck seiner Klasse. In Verbindung mit einem überragenden Drehmoment bei geringer Motordrehzahl sowie exzellenter Leistung und Traktion bietet er ein Maximum an Produktivität.
  • Gesamtbetriebskosten:
    Das speziell für knickgelenkte Muldenkipper entwickelte 8F/4R ZF EP-Getriebe, gewährleistet in Verbindung mit der automatischen/manuellen Tiptronic-Schaltung überragenden Komfort für den Fahrer und sorgt in jedem Einsatzfall für maximale Kraftstoffeffizienz.
  • Leistung:
    Neuer Stufe IV-konformer Scania DC09-Motor mit SCR & EGR: 276 kW (375 PS) bei 2100 U/min.
  • Motor:
    Scania-Motor mit variabler Turbo-Geometrie und elektronischer Motorbremse. Dieser Motor besitzt ein exzellentes Drehmoment bei geringer Motordrehzahl und in jedem Einsatzfall die beste Traktion in dieser Kategorie.
  • Bedienerfreundlich:
    Verbessertes Überwachungsfeld, mehrsprachig in Serienausrüstung, mit Nutzlastmesser, Neigungsmesser, Rückfahrkamera, Diagnosefunktion und anderen nützlichen Funktionen.
  • Komfort:
    Der Zugang von vorn sorgt für mehr Sicherheit und bessere Sicht, geringster Geräuschpegel für den Fahrer, Klimaanlage, kipp-und längenanpassbare Lenkung, 1-Schlüssel-Lösung und vieles mehr.
  • Kühlung:
    Verbesserte Kühlleistung bei warmen Arbeitsumfeldern.
  • Traktion:
    Ein permanenter 6-Rad-Antrieb mit einem transversal automatischen Sperrdifferenzial kompensiert Fahrerfehler und sorgt für eine überragende Traktion. Die Längsdifferenzialsperre wird über einen einfachen Schalter bedient.
  • Sicherheit:
    Erhöhte Sicherheit dank Neigungsmesser.
  • Mulde:
    Stahlplatten mit Härtegrad 400 HB.
  • Füllmenge:
    17,8 m³. Heckklappe, Muldenheizung und Stabilisatorplatten als Sonderausrüstung erhältlich.
  • Umfassende Kontrolle:
    Automatik- und Handschaltgetriebe, Servolenkung, bequemes Abkippen und Absenken der Mulde, automatische Motor- und Getriebebremse, zentraler Fahrersitz und einfaches Touchpad mit allen Funktionen.
  • Servicefreundlichkeit:
    Das neue EP-Getriebe ist besonders servicefreundlich konstruiert. Zur einfachen Fehlerbehebung befindet sich das Hauptregelventil oben auf dem Getriebe. Die bei Doosan standardmäßig kippbare Fahrerkabine gestattet den schnellen Zugang zu allen wichtigen Komponenten.
  • Bremsanlage:
    Ölgekühlte Nassscheibenbremsen (Lebensdauer bis zu 15.000 Stunden). Standardmäßig elektronische Motorbremse, hydraulischer Getrieberetarder und Feststellbremse.
  • Geringer Bodendruck:
    Die speziell geformte Mulde und der abfallende Heckrahmen sorgen für einen niedrigen Schwerpunkt und eine ideale Gewichtsverteilung. In Verbindung mit der frei schwingenden Tandem-Hinterachse erhalten Sie den in dieser Klasse besten Bodendruck, ohne dass die Verwendung von Superbreitreifen erforderlich ist.
  • Heckklappe:
    Die Doosan-Mulde und die speziell geformte Heckklappe sorgen für eine maximale Öffnung zum Abkippen der Last und somit für mehr Produktivität und Sicherheit für den Fahrer.
  • Technische Daten
  • Downloads
  • Video
  • Einsatzgewicht23.400 kg
  • Motorleistung276.0 kW / 375.4 PS
  • Ladevolumen16,8 m3
  • Nutzlast28.000 kg