Doosan DA40-5

Mit einer Nutzlast von 40 Tonnen bewältigt der DA40 selbst unter schwierigsten Geländebedingungen eine Vielzahl von Erdaushub-, Bergbau- und Steinbrucharbeiten. Unabhängig von der Arbeitssituation bietet die neue geräumige Kabine des DA40 dem Fahrer überragenden Komfort bei geringem Geräuschpegel sowie moderne, bequeme Bedienelemente. Eine Scherenheckklappe gehört zur Sonderausrüstung.

Vorteile

  • Produktivität:
    Knickgelenkte Doosan Muldenkipper bieten die höchste Nutzlast und die beste Gewichtsverteilung. In Verbindung mit überragender Leistung und Traktion bieten sie ein Maximum an Produktivität.
  • Gesamtbetriebskosten:
    Dank einer Kombination aus kraftstoffeffizientem Antriebssystem, bewährter Konstruktionsweise, wartungsfreundlichen Komponenten, langer Haltbarkeit und beispielloser Traktion überzeugen knickgelenkte Doosan Muldenkipper durch die konkurrenzfähigsten Betriebskosten.
  • Leistung:
    Neuer Stufe IV-konformer Scania DC13-Motor mit SCR & EGR: 368 kW (498 PS) bei 2100 U/min.
  • Bedienerfreundlich:
    Verbessertes Überwachungsfeld, mehrsprachig in Serienausrüstung, mit Nutzlastmesser, Neigungsmesser, Rückfahrkamera, Diagnosefunktion und anderen nützlichen Funktionen.
  • Komfort:
    Der Zugang von vorn sorgt für mehr Sicherheit und bessere Sicht, geringster Geräuschpegel für den Fahrer, Klimaanlage, kipp-und längenanpassbare Lenkung, 1-Schlüssel-Lösung und vieles mehr.
  • Überarbeitetes Konzept:
    Verbesserte Lüftungsöffnungen mit zusätzlicher Kühlleistung für den Einsatz in warmen Umfeldern.
  • Frontdifferenzial:
    Direkt am Getriebe montiert, um Verschleißteile zu beseitigen (Antriebswelle), verkürzt dies den knickgelenkten Doosan Muldenkipper und macht ihn für Einsätze in beengten Bereichen kompakter.
  • Automatisches Sperrdifferenzial:
    Einschalten des Längssperrdifferenzials per Tastenbetätigung.
  • Bremsanlage:
    Ölgekühlte Nassscheibenbremsen (Lebensdauer bis zu 15.000 Stunden). Standardmäßig elektronische Motorbremse, hydraulischer Getrieberetarder und Feststellbremse.
  • Umfassende Kontrolle:
    Automatik- und Handschaltgetriebe, Servolenkung, bequemes Abkippen und Absenken der Mulde, automatische Motor- und Getriebebremse, zentraler Fahrersitz und einfaches Touchpad mit allen Funktionen.
  • Neues Heckdifferenzial Mehr Drehmoment und Leistung bei niedriger Motordrehzahl sorgen für verbesserte Kraftstoffeffizienz. Reduzierte Schwingungen verlängern die Lebensdauer von Antriebsstrang und Lager.
  • Mulde:
    Stahlplatten mit Härtegrad 400 HB. Füllmenge: 26,0 m³. Heckklappe, Muldenheizung und Stabilisatorplatten als Sonderausrüstung erhältlich.
  • Sicherheit:
    Erhöhte Sicherheit dank Neigungsmesser.
  • Servicefreundlichkeit:
    Besserer Zugang zum Motor und Getriebe; die kippbare Kabine gestattet einen hervorragenden Zugang zu allen wichtigen Komponenten für Wartung und Instandsetzung.
  • Technische Daten
  • Downloads
  • Video
  • Einsatzgewicht30.300 kg
  • Motorleistung368.0 kW / 500.5 PS
  • Ladevolumen24,4 m3
  • Nutzlast40.000 kg