Ihr Ansprechpartner
Simon Christe
Marketing Manager
+49 7123 9231 9340

Fünf Mobilbagger auf Herz und Nieren geprüft

Baumaschinen namhafter Hersteller sind heute auf einem technisch sehr hohen Stand und unterscheiden sich kaum mehr voneinander. Zumindest auf den ersten Blick. Um seinen Kunden die bestmögliche Kaufberatung zu bieten, hat der Baumaschinenspezialist eberle-hald daher erstmals fünf Mobilbagger einem umfangreichen, selbst entwickelten Test unterzogen.

„Jeder Hersteller neigt verständlicherweise dazu, nur die positiven Merkmale herauszustellen. Wir sehen es hingegen als unsere Aufgabe, unsere Kunden bedarfsorientiert zu beraten und ihnen das für sie beste Produkt zur Verfügung zu stellen − insbesondere im kapitalintensiven Investitionsgüterbereich“, sagt eberle-hald Gesellschafter Jochen Eberle. „Unsere Verkäufer müssen Baumaschinen in- und auswendig kennen.“ Im Rahmen seines Produktschulungsprogramms hat das Unternehmen als erster großer Fachhändler einen aussagekräftigen Baumaschinen-Test durchgeführt. Fünf verschiedene Mobilbagger (16t bis 18t) der Hersteller Volvo, Caterpillar, Atlas, Hitachi und Liebherr wurden in einem mehrtägigen Verfahren genauestens unter die Lupe genommen. Zum 18-köpfigen Test-Team zählten alle Verkaufsberater und eine erfahrene Werkstatt-Mannschaft, verstärkt durch drei Inhaber von Unternehmen des Bauhauptgewerbes, die Maschinen dieser Größenordnung in der Praxis einsetzen.

Den kompletten Artikel finden Sie in der neuen Ausgabe EH aktuell